Schnellarbeitsstähle sind hochlegierte Werkzeugstähle zur Fertigung von Werkzeugen und Formen und verfügen über eine Wärmehärte bis zu 600°C. Die kennzeichnenden Eigenschaften von Schnellarbeitsstählen sind Wärmehärte, hohe Anlassbeständigkeit bis zu 600°C und hohe Verschleißfestigkeit. Das in einigen Sorten enthaltene Cobalt erhöht die Wärmefestigkeit und Anlassbeständigkeit. Schnellarbeitsstähle werden hauptsächlich als Werkzeug zum Zerspanen und Umformen eingesetzt.

EN ISO 4957
S6-5-2-5
Werkstoffeigenschaften
Hochleistungs-Schnellarbeitsstahl mit ausgewogenen Schneid-, Zähigkeits-, Warmhärte- u. Anlassbeständigkeitseigenschaften
Verwendungszweck
Wälzfräser, Spiral- u. Gewindebohrer, Räumnadeln, Schruppwerkzeuge
C
0.95
Cr
4.20
Mo
5.0
V
1.90
W
6.50
Co
5.0
Standard - Arbeitshärte
ca. 63 - 66 HRC
Lieferzustand
ca. 880 N/mm² oder Weichgeglüht, max. 269 HB
Weichglühen
790-820 °C
Spannungsarmglühen
600-650 °C
Härten
1200-1240 °C
Anlassen
550-570 °C
EN ISO 4957
S6-5-2
Werkstoffeigenschaften
Standard – Schnellarbeitsstahl, ausgewogenen Schneid-, Zähigkeit-, Warmhärte- u. Anlassbeständigkeitseigenschaften, vielseitig verwendbar.
Verwendungszweck
alle Zerspannungswerkzeuge zum Schlichten u. Schruppen, gut geeignet für Schneid- u. Feinschneidwerkzeuge bzw. Kaltumformwerkzeuge.
C
0.9
Cr
4.3
Mn
≤ 0.4
Mo
5.0
V
1.90
W
6.4
Si
≤ 0.45
Standard - Arbeitshärte
ca. 64 - 66 HRC
Lieferzustand
ca. 880 N/mm² oder Weichgeglüht, max. 269 HB
Weichglühen
780-820 °C
Spannungsarmglühen
600-650 °C
Härten
1190-1230 °C
Anlassen
550-570 °C
EN ISO 4957
S6-5-3
Werkstoffeigenschaften
Standard – Schnellarbeitsstahl mit sehr gutem Verschleißwiederstand und besonderer Schneidfähigkeit.
Verwendungszweck
Anwendungen liegen im Bereich Hochleistungsfräser, Reibahlen, Räumnadeln für die Bearbeitung harter Werkstoffe sowie im Kaltarbeitsstahlbereich z.B. f
C
1.20
Cr
4.1
Mn
≤ 0.4
Mo
5.0
V
2.90
W
6.4
Si
≤ 0.45
Standard - Arbeitshärte
ca. 64 - 66 HRC
Lieferzustand
ca. 880 N/mm² oder Weichgeglüht, max. 260 HB
Weichglühen
780-870 °C
Spannungsarmglühen
600-650 °C
Härten
1190-1230 °C
Anlassen
540-560 °C